Datensicherheit im HTS 5

Wir versichern mit personenbezogenen Daten vertraulich umzugehen. Die Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze hat für uns höchste Wichtigkeit.

Persönliche Informationen, die im HTS gespeichert werden, werden ausschließlich unter Beachtung speziell definierter Rahmenbedingungen genutzt. Um die Genauigkeit und die Sicherheit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten und um unberechtigten Zugang bzw. unsachgemäße Nutzung zu verhindern, werden moderne Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt. Um Daten vor Verlust, Beschädigung, unerlaubtem Zugriff und/oder unsachgemäßer Nutzung zu schützen, wird das Hogrefe Testsystem in einem professionellen Rechenzentrum in Göttingen (Deutschland) gehostet, welches international anerkannten Standards genügt.

Eine vollständige Aufstellung unserer technisch organisatorischen Maßnahmen, die unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (§9 BDSG) erstellt wurden, kann auf Nachfrage eingesehen werden.